Bitcoin Revolution ist keine Kryptowährung

In den letzten Monaten haben mehrere Länder, darunter Iran, Venezuela und China, entweder ihre Pläne zur Einführung nationaler Kryptowährungen angekündigt oder bereits erste Münzangebote (ICOs) zur Einführung einer staatlich gesicherten digitalen Währung durchgeführt.

Ende Februar behauptete der venezolanische Präsident Nicolas Maduro, dass Petro, die von der Regierung des Landes betriebene ölunterstützte Kryptowährung, 735 Millionen Dollar von Investoren gesammelt habe. Einige Wochen Bitcoin Revolution später, in einem Interview mit einem lokalen Mainstream-Medienunternehmen Telesur, erklärte Präsident Maduro, dass Petro 5 Milliarden Dollar aus 186.000 zertifizierten Käufen generiert habe.

Bitcoin Revolution hat weiter Erfolg

Inspiriert vom Erfolg des venezolanischen Petro ICO zeigte die iranische Regierung, die derzeit mit schweren internationalen Sanktionen zu kämpfen hat, dass sie mit der Entwicklung einer Cloud-basierten Kryptowährung Bitcoin Revolution begonnen hat. Der iranische Minister für Informations- und Kommunikationstechnologie, MJ Azari Jahromi, sagte, dass das Land „die erste Cloud-basierte digitale Währung des Landes einführen wird, die die Kapazitäten der Elite des Landes nutzt“.

Allerdings sind alle nationalen Kryptowährungen, einschließlich Petro und der digitalen Währung des Iran, von Natur aus nicht dezentralisiert, im Gegensatz zu öffentlichen Blockketten und Kryptowährungen wie Bitcoin. Vitalik Buterin, der Schöpfer von Ethereum, äußerte sich zuvor besorgt über die Zentralisierung der ICOs, die auf einer dezentralen Blockkette in Ethereum gestartet werden.

„Ich denke, viele dieser Mängel ergeben sich aus der Tatsache, dass, obwohl die ICOs auf einer dezentralen Plattform stattfinden, die ICOs selbst kaum zentralisiert sind; sie beinhalten von Natur aus viele Menschen, die einem einzigen Entwicklungsteam mit potenziell Bitcoin Revolution über 200 Millionen Dollar Finanzierung vertrauen“, sagte Buterin in einem Interview mit der südkoreanischen Mainstream-Medienagentur JoongAng.

So ist selbst der venezolanische Petro, der angeblich ein ERC 20-Token ist, der auf dem Ethereum-Protokoll basiert, bis zu einem gewissen Grad zentralisiert.

Auf der Genesis London Konferenz in Großbritannien erklärte Bitcoin-Entwickler und Berater für angewandte Kryptographie Peter Todd:

„Grundsätzlich sind alle Währungen digitale Währungen – das ultimative Hauptbuch der Wahrheit in Währungssystemen ist fast immer digital. Vielleicht hält irgendein schreckliches rückständiges Land wie Nordkorea alles auf dem Papier, aber wenn man zu den meisten Orten der Welt geht, wird es digitale Aufzeichnungen sein. So haben die meisten Orte bereits digitale Währungen. Ebenso können Sie an den meisten Orten Geld digital überweisen. Bei der Kryptowährung geht es nicht darum, Geld digital bewegen zu können, sondern um Auditing. Im Falle der dezentralen Kryptowährung geht es um die Fähigkeit, Geld zu bewegen und ohne Erlaubnis zu auditieren. Aber wenn man von einer Regierungswährung spricht, gibt es offensichtlich eine Genehmigung, eine zentrale Behörde und Kontrolle – Ende der Geschichte.“

Öffentliche Blockketten oder Kryptowährungen können leicht geprüft werden, vor allem, weil Transaktionsdaten und Finanzinformationen in einem öffentlichen Hauptbuch gespeichert sind, auf das jeder im Netzwerk transparent zugreifen kann.

Obwohl die nationalen digitalen Währungen als Kryptowährungen und dezentrale Netzwerke bezeichnet werden, unterscheiden sie sich strukturell und grundsätzlich nicht wesentlich von bestehenden Systemen, die auf Fiat-Währung basieren.

„Beim Kryptowährungsteil geht es also darum, den Menschen die Möglichkeit zu geben, das Geschehene besser zu auditieren, zu auditieren, was das Angebot ist und zu auditieren, was die Transaktionen sind. Ich denke, in Wirklichkeit interessieren sich viele Orte nicht wirklich dafür. Kümmert sich sogar die kanadische Regierung darum, den Menschen die Möglichkeit zu geben, die Geldmenge zu überprüfen? Wahrscheinlich nicht so sehr, wie man denkt“, erklärte Todd.